Sonntag - Donnerstag
8 - 18 Uhr
Freitag und Samstag
8- 22 Uhr
 
(ab 17.30 Uhr Buffet)
Feiertage
8 - 18 Uhr
Samstag, Sonntag
Frühstücksbuffet von
und Feiertage:
9 - 11.30 Uhr

 

Bei Teilnahme am Buffet bitten wir um telefonische Reservierung
 
 

Die Geschichte des Cafe Waffel...

Die Geschichte des Miltacher Bahnhofsgebäudes, in dem sich seit Anfang 2017 unser Café Waffel befindet, begann Ende des 19. Jahrhunderts. Nachdem nach 2-jähriger Bauzeit die 22,4 km lange Nebenbahnstrecke von Cham nach Kötzting in Betrieb genommen worden war, wurden in Chamerau, Blaibach und Miltach Bahnhöfe eingerichtet.

Miltachs erster Bahnhof bestand aus einer Holzkonstruktion. Diese stand vermutlich an jener Stelle, an der sich heute gleich neben der Blinklichtanlage die Trafostation befindet. Durch die Eröffnung der Bahnstrecke nach Straubing am 1. Juni 1905 reichten die Gleisanlagen und das vorhandene Gebäude nicht mehr aus, so dass die Bayerische Staatseisenbahn ein neues Stationsgebäude errichten ließ. Erneute Gleiserweiterungen waren der Grund für den Neubau des dritten Bahnhofsgebäudes im Jahre 1919 und kaum 10 Jahre später, 1928, war eine Verlängerung des Stellwerksteils in Richtung Chamerau notwendig. 

Konrad Adenauer in Miltach

Ein besonderes Ereignis war der Besuch von Bundeskanzler Dr. Konrad Adenauer, der in seinem Sonderzug vom 2. auf 3. Juni 1957 in Miltach übernachtete. Ein Jahr später, 1958, wurde der Warteraum umgebaut und stand in den folgenden 35 Jahren den Fahrgästen zur Verfügung. Mit dem Verkauf der letzten Fahrkarte am 31. Dezember 1993 endete die Ära des einst so bedeutungsvollen Bahnhofs in Miltach.

21 Jahre später hingegen sollte wieder Leben in das historische Gebäude einziehen. Nachdem im Mai 2014 die Waffelfabrik Otto Beier das leer stehende Gebäude erworben hatte, begannen umfangreiche Sanierungsarbeiten und die Umgestaltung zum heutigen Café Waffel. Dabei legte die Fa. Otto Beier großen Wert auf den Erhalt des originalen Baustils, um dem Charme des Miltacher Bahnhofs gerecht zu werden. Neben dem Café Waffel befindet sich in dem Gebäudekomplex auch der Werksverkauf mit vielen Leckereien.

Was macht uns denn so besonders?
Sehen Sie selbst!